GoPro Hero 3 Testbericht

March 17, 2018

Die Gopro Hero 3 ist zwar schon ein etwas älteres Modell, denn aktuell ist das Neuste Modell ja die Gopro Hero 6.

 

Jeder der keine GoPro hat und eine Kaufen möchte Wird zur Hero 6 Greifen.

Doch ist man schnell mit den vielen Einstellungen Überfordert.

Ich Persöhnlich möchte es immer so einfach wie möglich haben und da ist die Gopro Hero 3 genau richtig.

 

Wer weniger einstellen kann, kann weniger Verkehrt machen.

Die Einfachheit ist finde ich ab der Version 4 verloren gegangen, immer mehr Einstellungen für immer mehr Situationen.

Man möchte ja nicht jedesmal viel umstellen schließlich ist es ja eine Actioncam.

 

Deswegen bin ich bei der 3er Version geblieben und die Ergebnisse sind genauso gut wie andere Amateur aufnahmen wie mit der Hero 6

Die Hero 6 ist der alten 3er Haushoch überlegen jedoch wird ein Anfänger kaum bessere Ergebnisse erzielen als ein Fortgeschrittener mit der 3er.

 

Hier zb ein Video das ich mit meiner 3er gemacht habe und ich zähle mich nicht als fortgeschrittener Filmer.

 

 

Bei den Aufnahmen habe ich lediglich die Einstellungen 1080p mit 30fps eingstellt.

Die Kamera regelt einfach die iso selber.

bei den dunklen Szenen hatte ich natürlich meist eine kleine Videoleuchte.

 

 

 

 

 

 

 

Was ich mit Diesem Beitrag Sagen möchte ist das es für Beginner auch eine Gebrauchte Hero 3 völlig ausreichend ist.

Ist Günstiger und wenn dir eine Actionkamera oder das Filmen damit doch nicht zusagt hat man auch nicht so viel Geld ausgegeben und zum Schluss liegt die Kamera dann irgendwo im Schrank.

Zudem bekommt man das ganze Hero 3 Zubehör quasi hinterher geworfen.

 

 

 

Fotografieren mit der Hero 3

 

Das gelingt relativ gut.

Auch hier gibt es fast keine Einstellungen.Man geht einfach in den Foto Modus und kann loslegen, die Kamera macht die meisten Einstellungen selbst.

 

Bei genug Licht kann man schön aus der Hand Fotografieren, bei Dunkelheit sollte man die Kamera am besten irgendwo Draufstellen oder ein stativ benutzen, dann werden die Fotos bei Dunkelheit auch relativ gut.

 

Durch den Weitwinkel der Kamera muss man oft sehr nah an Objekt gehen.

 

Hier habe ich ein Paar Beispielbilder von der Hero 3

 

 

 

 

Fazit:

Ich habe 2 Gopro Hero 3... eine White und eine Black edition.

Die Bildqualität und Zuverlässigkeit ist immernoch ausreichend trotz 4k Konkurrenz

Für mich kommt erst Die Version 6 in Frage wenn meine 3er Kaputt sind, aber bis dahin gibt es wahrscheinlich schon die Hero 7 :p

 

Grüße Imagefox

 

 

Tipp: Magix Video Deluxe Vorschau Ruckelt?

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Verlassener Reiterhof bei Nürnberg

November 24, 2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge