Abensberger Weinachtslichter 2017

December 16, 2017

Ich war ein paar mal in Abensberg, aber noch nie zur Weinachtszeit.

Da ich meine Freundin zur Weinachtsfeier fuhr packte ich natürlich meine Nikon samt Sigma Weitwinkel objektiv mit ein.

Abensberg ist meiner nach was die Beleuchtung angeht sehr Fleißig in Ingolstadt zb werden dafür nicht ganze Häuser und Fassaden Geschmückt.

Auch der Anblick des leuchtenden Kuchlbauer Turms ist beeindruckend.

 

Begonnen hat meine Tour am Parkplatz bei dem Generationenspielplatz.

Von Dort aus ging ich die Max-Bronold-Straße in Richtung Stadtplatz und kam an dem kleinen Turm vorbei an dem 2 beleuchtete Bäume standen.

Aus diesem Blickwinkel aus verlief hinter mir die Abens in der auf einem Floß oder Steg ein Krippenstall aufgebaut war

Dann machte ich mich auf den weg hinauf zum Stadtplatz wo einer kleiner Weinachtsmarkt war.

Aufgefallen war mir sofort der Riesige Stern der auf eine Straßenlaterne gebaut war.

Vor ort waren sehr viele leute was man auf den Bilder Durch die Langzeitbelichtung nicht sieht.

Zum Schluss machte ich mich noch auf den weg zum Kuchlbauer Turm.

Hier hielten sich die meisten Leute auf.

Ein Paar schräge blicke bekam ich auch ab den ich versuchte einen geeigneten platz fürs Stativ zu finden.

Das war gar nicht so einfach bei sehr vielen menschen auf dem Bürgersteig und den vielen vorbeifahrenden Autos.

An diesem punkt machte ich mich dann auf dem Rückweg denn trotz Fotografier Handschuhe und warmer Kleidung war mir ziemlich kalt.

 

Bis zum Nächsten Unterwegs Trip ;) 

Grüße und Frohe Weinachten Image-Fox

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Verlassene Disco Lost Place

October 28, 2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge